In der Jugendabteilung des TCP werden aktuell um die 30 Kinder und Jugendliche aus allen Altersgruppen betreut.

Jedes Kind und jeder Jugendliche kann am Vereinstraining teilzunehmen.

In der Sommersaison hat der TCP regelmäßig Jugendmannschaften für den Punktspielbetrieb gemeldet. Die Meldung und der Start bei Turnieren und Punktspielen ist selbstverständlich freiwillig! 

Sinnvoll ist es in diesem Zusammenhang, dass die Anfänger unter den Kindern und Jugendlichen erst einmal eine ausgedehnte "Lern- und Traingsphase" absolvieren, bevor sie sich außerhalb des Vereins mit Anderen messen. Auf diesem Wege werden grundlegende Kenntnisse und notwendige Fähigkeiten - wie bspw. das richtige Zählen - erworben.

Das "Üben" außerhalb der Traingszeiten  ist auf unseren Plätzen jederzeit - nach erfolgtem "Stecken" - möglich. Jeder kann so oft trainieren wie er möchte - auch alleine an der vereinseigenen Ballwand.

Für Interessierte werden "Kennenlern-Trainings" angeboten. Hier können die Kinder in passenden Trainingsgruppen mehrmals an Traingseinheiten teilnehmen, ohne sofort dem Verein beitreten zu müssen.

Sprechen Sie unseren Jugendwart oder die Trainer direkt an, um einen ersten Termin zu vereinbaren.